Home Reiseangebote Faszination Seidenstraße Usbekistan

IMG_Faszination_Seidenstrasse

Faszination Seidenstraße Usbekistan

Reiseangebot “Faszination Seidenstraße Usbekistan” mit der Empfehlung
der Travel Advisers Community:

Wir nennen es Faszination Seidenstraße Usbekistan, wenn Sie auf dieser individuellen Rundreise mit Xuroson-Tour  in die faszinierende Geschichte der Seidenstraße eintauchen und sich in fremde Kulturen entführen lassen. Ab / bis Taschkent, Usbekistan, bereisen Sie den Mittelteil der Seidenstraße – auch das Kernstück der Seidenstraße genannt.

Als Seidenstraße bezeichnet man ein Netz von Karawanenstraßen, dessen Hauptroute das Mittelmeer auf dem Landweg über Mittelasien mit Ostasien verbindet. Ihre größte Bedeutung erreichte sie zwischen 115 v. Chr. und dem 13. Jahrhundert n. Chr.

IMG_Samarkand, Reghistan © Xuroson - Tour

Samarkand, Reghistan © Xuroson – Tour

Auf der Seidenstraße gelangten nicht nur Kaufleute, Gelehrte und Armeen, sondern auch Ideen, Religionen und ganze Kulturen von Ost nach West und umgekehrt. Die Bezeichnung geht auf den im 19. Jahrhundert lebenden deutschen Geografen Ferdinand von Richthofen zurück, obwohl bereits die Byzantiner eine ähnliche Bezeichnung verwendeten.

So wurden auf der Seidenstraße nicht nur Waren wie Gewürze, Seide, Glas und Porzellan transportiert; mit dem Handel verbreiteten sich auch Religion und Kultur. So gelangte der Buddhismus über die Seidenstraße bis nach China und Japan und wurde dort vorherrschende Religion. Das Christentum drang über die Seidenstraße bis nach China vor. Die Kenntnis von Papier und Schwarzpulver kam entlang der Seidenstraße in die arabischen Länder und gelangte von dort später nachEuropa. Nichtsdestoweniger war das begehrteste chinesische Produkt die Seide.

Das Kernstück der Seidenstraße, manchmal auch mittlere Seidenstraße genannt, erstreckt sich von der ostiranischen Hochebene und der Stadt Merw im Westen bis zur Wüste Gobi und der Stadt Dunhuang im Osten sowie dem Abzweig Richtung Süden nach Kaschmir und Peschawar. Es verbindet drei der wichtigsten asiatischen Kulturräume: Iran, Indien und China.

Entdecken Sie die Faszination Seidenstraße 

IMG_Kalta_minor_minaret

Seidenstraße, Kalta, Minor Minaret © Xuroson – Tour

Usbekistan war dank seiner Lage das Herz dieser Seidenstraße und es entstanden entlang der Handelsroute bedeutende Städte wie Samarkand, dessen historische Altstadt seit 2001 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.
Buchara und Chiva zählen ebenso zu den fasznierenden Höhepunkten, die Sie auf der Rundreise mit Xuroson – Tour  erleben werden. Noch heute künden die zahllosen Bauwerke vom einstigen Wohlstand und der Macht dieser Region. Die offene und herzliche Art der Menschen in Usbekistan wird Sie ebenso begeistern wie die endlosen Wüsten -und Steppenlandschaften auf denen einst die Karawanen unterwegs waren.

 

IMG_Reiseangebot

 

 

Private Rundreise “Studienreise Perle des Orients” ab/bis Taschkent  12 Tage / 11 Nächte.

Reisezeit März bis November. Individuelle Terminwahl. Bereits ab 1 Person. 

Mittelklassehotels.  >> Download komplettes Reiseangebot (PDF 467KB) << 

Reisepreis: US$ 1.667,00 p.p. /2 Erwachsene / DZ / Vollpension 

Hinweis:
Buchen Sie Ihren Flug mit Uzbekistan Airways ab/bis Frankfurt ( ca. 600,00 Euro p.p. ) in ca. 6 Stunden nach Taschkent. Non-Stop. Abflug Donnerstags / Rückflug Montags. Visumpflicht!

>>  zur Buchungsanfrage <<

>> Buchungsanfrage mit Smartphone <<


Texte: © wikipedia , Reisecockpit

Seit über 25 Jahren aktiv in der Tourismusbranche. Spezialisiert in Marketing und Kommunikation. Tätigkeitsgebiete von Südamerika bis Südostasien. Liebt das Reisen und den Austausch mit fremden Kulturen. Ist gern am Strand, sowie im Wasser. Greift in letzter Zeit vermehrt zur Feder, um Reiseblogs und Artikel zu schreiben. Besitzt ein Faible für Photographie und Videoclip Produktionen. Gründer der Travel Agents Community.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort