Home Reiseangebote Sri Lanka – Private Rundreise und Badeaufenthalt

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Sri Lanka – Private Rundreise und Badeaufenthalt

Reiseangebot mit der Empfehlung der Travel Advisers Community:

Tauchen Sie mit JourneyScapes Travel in die Welt Sri Lankas ein und entdecken Sie Land und Leute auf einer privaten Rundreise ab/bis Colombo. 

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Mercedes Oltimer im Ashokarama Tempel – Colombo ©Reisecockpit

Eine individuelle Rundreise durch Sri Lanka, so wie sie sein soll.

Ihr eigener deutschsprachiger Guide und fachkundiger Reisebegleiter für die nächsten Tage erwartet Sie bereits am Flughafen in Colombo. Start Ihrer privaten Rundreise mit Badeaufenthalt in Sri Lanka. Diese führt Sie zu allen Sehenswürdigkeiten auf dem Weg und wird Ihnen die landestypischen Besonderheiten näher bringen.

Dazwischen gibt es immer wieder Anekdoten aus dem täglichen Leben vor Ort und Zeit für individuelle Stopps. Zum Beispiel für Film- oder Photoaufnahmen.

Nach der Rundreise haben Sie die Möglichkeit, sich an einem der schönen Strände am Indischen Ozean, im Süden des Landes zu erholen. Lassen Sie sich von der sprichwörtlichen Gastfreundschaft, für die die Bewohner Sri Lankas bekannt sind, während Ihres Badeaufenthaltes verwöhnen! Vergleichen Sie gern Preis und Leistung mit anderen Reiseangeboten für private Rundreisen in Sri Lanka.

Sri Lanka – Private Rundreise und Badeaufenthalt

Teil 1. Rundreise
mit deutschsprachigem “Chauffeur-Guide”.  Ab/bis Colombo. 11 Tage / 10 Nächte.  Unterkunft im Doppelzimmer. **** Hotels. Halbpension (Frühstück und Abendessen).

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Leopard im Yala Park ©journeyScapes

Route in bequemen Tagesetappen:
Colombo – Dambulla / Sigiriya – Kandy – Nuwara Eliya – Tissamaharama/ Yala – Hikkaduwa – Aluthgama – Kalutara (Strände) – Panadura – Colombo.

Die Rundreise endet mit dem Transfer nach Colombo zum Flughafen oder zum Strandhotel.

Tag 1 Ankunft Colombo
Nach Ankunft Begrüßung am Flughafen Colombo / Ankunftshalle durch den
Repräsentanten von „Journeyscapes“ und Ihrem deutsch sprechenden Fahrer/Reiseleiter.
Transfer zum gebuchten Hotel in der Nähe des Flughafens.
Übernachtung.

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Elefantenwaisenhaus Pinnawalla ©Reisecockpit

Tag 2 Pinnawalla / Dambulla.
Frühstücksbuffet. Start Ihrer privaten Rundreise. Abfahrt am frühen Morgen.
Sie besuchen zunächst den Fischerort Lellama und fahren dann durch Negombo. Kleine Stadtrundfahrt durch die einstmals erste „Spicetown“ SriLankas. Später wurde Negombo zum größten Fischereihafen des Landes und eines der ersten Touristenresorts der Insel. Noch immer kann man hier auf den Spuren der holländischen Kolonialzeit wandeln.

Anschließend geht es zum bekannten Elefantenwaisenhaus in Pinnawalla. Die Station wurde 1975 mit sieben Elefentanwaisen gegründet. Heute leben hier ca. 70 Elefanten. Ein besonderes Highlight ist die Beobachtung der Herde beim gemeinsamen Bad im nahegelegenen Fluss. Weiterfahrt nach Dambulla und Bezug Ihres Hotels. Abendessen und Übernachtung.

Tag 3 Dambulla / Anuradhapura / Dambulla
Frühstücksbuffet. Fahrt nach Anuradhapura. Unterwegs besichtigen Sie die Buddhastatue
von Aukana. Eine 12 Meter hohe Buddhastatue, die im 5.Jahrhundert vor Christi
entstanden ist.
Anuradhapura ist die Hauptstadt der Nord-Zentralprovinz von Sri Lanka. Sie war über tausend Jahre lang das Zentrum verschiedener Singhalesicher Königsdynastien.
Das historische Anuradhapura wurde um 400 v.Chr. gegründet. Der Ort gilt heute noch als bedeutendes Pilgerziel vieler Buddhisten in Sri Lanka. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Ansicht Sigiriya ©Reisecockpit

Tag 4 Dambulla / Sigiriya / Polonnaruwa / Dambulla
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die ehemalige Felsenfestung Sigiriya, die zum Weltkulturerbe zählt und in den Jahren 477-495 v.Chr. erbaut wurde. Der einzigartige
„Löwenfelsen“ stellte mit seinen 200 Metern Höhe, den Kern des Forts, das eine Fläche von 70 Hektar umfasste. Bäder, eine imponierende Gartenanlage und einen Wassergarten kann der Besucher heute noch sehen. Berühmt ist die Felsenfestung vor allem für die Fresken der Wolkenmädchen. Ganz oben angekommen, wird man zudem mit einem wunderbaren Ausblick belohnt! Sportschuhe empfohlen!

Anschließend unternehmen Sie einen kurzen Elefantenritt in Habarana. Den sollte man nicht auslassen, wenn man schon einmal in SriLanka ist.
Am Nachmittag geht es dann weiter nach Polonnaruwa – dem Zentrum des mittelalterlichen Königreiches vom 11-15. Jahrhundert. Zeitzeugen der damals herrschenden Harmonie zwischen den Singhalesen, den Tamilen, den Buddhisten und den Hindus sind die vielen verschiedenartigen Ruinen. Tempel und Reste der Paläste der jeweiligen Könige, die im beeindruckend historischen Komplex zu finden sind. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Temple of the Tooth ©Reisecockpit

Tag 5 Dambulla / Mathale / Kandy

Nach dem Frühstück besuchen Sie noch die Golden Cave Tempel, die sich auf einem 120m hohen Felsen befinden und bereits im 1.Jahrhundert v. Chr. erbaut wurden. Der Komplex besteht aus insgesamt fünf einzelnen Höhlen mit insgesamt über 2000 qm bemalter Decken und Wände. Man findet hier über 150 Bilder mit Darstellungen Buddhas. Eine 14 Meter große, liegende Buddhafigur ist der Höhepunkt der Anlage.

Auf der Weiterfahrt in Richtung Kandy, kommen Sie am Gewürzgarten in Matale vorbei. Hier erhalten Sie einen umfangreichen Einblick in die heimische Pflanzenwelt und die ayurwedischen Heilkräuter. Staunen Sie über die mögliche Heilkraft dieser Naturmedizin, die inzwischen auch in unseren Breiten immer bekannter wird. Im Shop gibt es Kräuter und Salben zum mitnehmen.

Gegen Abend besuchen Sie den berühmten buddhistischen Tempel „Temple of the Tooth“. Dieser Tempel aus dem 16. Jahrhundert genießt innerhalb der buddhistischen Religion eine Sonderstellung – beherbergt er doch einen Zahn Buddhas als Heiligtum. Vor der Rückfahrt zum Hotel können Sie noch einer tempeltypischen Zeremonie beiwohnen. Ankunft in Kandy und Bezug Ihres Zimmers im gebuchten Hotel. Abendessen und Übernachtung.

 

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Botanischer Garten Peradenya ©Reisecockpit

Tag 6 Kandy
Nach dem Frühstück geht es auf Erkundungstour. Drei sehenswerte Tempel stehen auf dem Programm (Lankathilake, Embekka, Gadaladeniya). Anschließend besuchen Sie den herrlichen botanischen Garten Peradenya.
Diese Gartenparkanlage zählt zu den schönsten in Südasien und wurde bereits in den Jahren 1747-1780 vom damaligen König Kirthi Sri Rajasingha angelegt. Der Park erstreckt sich auf einer Fläche von 20 Hektar und umfasst über 10.000 Bäume, zahlreiche Pflanzen und herrliche Grünanlagen. Daneben findet man auch die Pflanzen und Baumarten für Produkte, die später für Sri Lanka wirtschaftlich wichtig wurden: Tee, Kaffee, Muskat und Gummi. Rückkehr zum Hotel. Zeit zum Entspannen bis zum Abendessen. Übernachtung.

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Zuganzeiger in Nuwara Elya  ©Reisecockpit

Tag 7 Kandy / Nuwara Elya
Nach dem Frühstück geht es zum Bahnhof zu einem besonderen Abschnitt der Rundreise. Eine pittoreske Zugfahrt: Ins Hochland zu den Teeplantagen mit herrlichen Panoramen und wechselnden Landschaften. Der Zug durchquert verschiedene Klimazonen, bis er die Bahnstation Nanu Onya auf 1.900 m Höhe erreicht.
Die Bahnwaggons aus chinesischer Fertigung sind recht modern und haben Großraumcharakter. Dabei muss es nicht unbedingt die erste Klasse mit Klimaanlage sein. Ihr Guide fährt inzwischen den Wagen ins Hochland und holt Sie wieder am Zielbahnhof ab.
Nach Ankunft in Nanu Onya erwartet Sie Ihr Guide zum Besuch einer Teeplantage. Interessante Einblicke in die Teeproduktion erwartet Sie inklusive Verkostung.

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Tee wiegen in Nuwara Eliya ©Reisecockpit

Natürlich kann man hier auch den berühmten „Ceylon Tea“ direkt beim Erzeuger kaufen.

Kleine Sightseeing Tour durch Nuwara Eliya. Sehenswert: die Markthalle (so wird hier eingekauft) und die Überbleibsel englischer Kolonialzeit. Inklusive Golfclub samt Hotel und Wohnhäuser im Kolonialstil.

Bezug der Zimmer im Hotel. Abendessen. Übernachtung.

 

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Jeep Safari Yala Nationalpark ©Reisecockpit

Tag 8 Nuwara Elya / Yala Nationalpark
Nach dem Frühstück geht es wieder in wärmere Gefilde. Fahrt zu einem weiteren Highlight dieser Reise: dem Yala Nationalpark im Südosten der Insel Sri Lanka.

Gegen Mittag Bezug Ihres Zimmers im gebuchten Hotel.
Wilde Elefanten, Wasserbüffel, Rotwild, Affen, Krokodile und seltene Vögel sind tolle Motive für Auge und Kamera während der Jeepfahrt durch den westlichen Teil des Parks.

135 verschiedene Tierarten wurden im Park bisher gezählt. Mit Glück sehen Sie einen der 26 im Park lebenden Leoparden. Rückkehr zum Hotel und Übernachtung. Abendessen.

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Südwestküste Sri Lanka ©Reisecockpit

Tag 9 Yala Nationalpark / Fort Galle / Colombo
Am letzten Tag Ihrer Rundreise fahren sie entlang der Südwestküste Sri Lankas und statten dem historischen Fort Galle einen lohnenswerten Besuch ab. Portugiesen,
Holländer und Briten prägten die Altstadt des Ortes, die heute noch mit seinen Festungsanlagen, den Kolonialbauten, kleinen Läden, Restaurants und Hotels beeindruckt. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Madu River und erleben die Wasserlandschaft eines einzigartigen Ökosystems von Mangroven und kleinen Inseln. Weiterfahrt entlang der Küste Richtung Colombo.

Änderungen im Reiseablauf aufgrund Wetterlage / Verkehrssituation bleiben vorbehalten!

Sri Lanka - Private Rundreise und Badeaufenthalt

Blick vom bekannten Mount Lavinia Hotel auf Colombo © Reisecockpit

Tag 10 Colombo

Eine Sri Lanka Rundreise ist nicht komplett, ohne Colombo besucht zu haben. Geniessen Sie es, auf Ihrer letzten Etappe im Mount Lavinia Hotel abzusteigen. Bekannt aus der Fernsehserie Traumschiff.
Wahrhaft ein Vier Sterne Hotel.

Nach dem Frühstück geht es dann in die Hauptstadt Sri Lankas. Auf einer privaten Stadtrundfahrt mit Ihrem deutsch sprechenden Fahrer/Reiseleiter. Das Regierungsviertel, die Altstadt rund um den Clock Tower und der buddhistische Ashokarama Tempel sind dabei besonders sehenswert. Die Foto-/Videokamera ist ein Muss. Dauer: ca. 2.5 Stunden. Rückehr zum Hotel. Abendessen. Übernachtung.

Tag 11 Rückflug

Frühstücksbuffet. Je nach gebuchtem Flug erfolgt die Abholung vom Hotel und der Transfer zum Flughafen.

IMG_Reiseangebot

 

 

Preis: pro Person, 11 Tage private Rundreise, Basis **** Hotels im DZ/HP

bis 20.12.2018
1270,00 Euro
20.12.2017-28.02.2018
1.439,00 Euro
01.03.2018-31.03.2018
1.554,00 Euro

Preis für Einzelzimmer / Kinderermässigung auf Anfrage.

BuchungsanfrageBuchungsanfrage Smart

Teil 2. Sri Lanka – Private Rundreise und Badeaufenthalt , Verlängerung Badeaufenthalt

Sicherlich möchten Sie sich nach der Rundreise das Erlebte Revue passieren lassen und ausspannen.
In diesem Fall fahren Sie ab Tag 9 der Rundreise zum Badehotel und holen dann die Tage 10 und 11 mit Aufenthalt und Besichtigung in Colombo im Anschluß nach.

IMG_Pandanus Beach Resort, Sri Lanka

Pandanus Beach Resort, Pool, © Reisecockpit

Für Ihren Badeurlaub empfehlen wir Ihnen das  ****Hotel Pandanus Beach Resort in Induruwa, einem Nachbarort von Bentota.
Dieses haben wir erfolgreich testen konnten. Hier hat alles gestimmt: die DeLuxe Zimmer mit privatem Balkon (Sonne am Nachmittag), großem Bad und direktem Meerblick, das Essen, das zuvorkommende Servicepersonal und die Lage. Am langen Sandstrand, an dem man noch (fast) ungestört von Verkäufern, die an diesem Strandabschnitt sehr zurückhaltend sind, können Sie Ihr Sportprogramm absolvieren oder einfach einen schönen Strandspaziergang unternehmen.

 

Gleich nebenan gibt es ein Ayurweda Center zu sehr angenehmen Preisen. Dort können Sie sich in ursprünglicher Atmosphäre mit Massagen und Anwendungen etwas Gutes tun.  Nach westlichen Maßstäben gepflegter, gibt es auch ein gutes Ayurweda Zentrum im Hotel.

Sri Lanka Pandanus Beach Hotel

Viel Spaß mit dem Service Team im Pandanus Beach Hotel © Reisecockpit

Das Servicepersonal im Pandanus Beach Resort spricht etwas Deutsch und ist sehr um den Gast bemüht. Nach Bentota sind es ca. 15 Minuten mit dem „TucTuc“ zum bummeln und einkaufen. Dazu stellen wir Ihnen auf Wunsch einen zuverlässigen “Tuc Tuc” Fahrer zur Seite, mit dem wir sehr gute Erfahrungen gesammel haben.
Gute Restaurants finden und Einkaufen leicht gemacht!

Ein weiterer Vorteil: Das Hotel ist mit nur 75 Zimmern überschaubar und recht familiär.

Die schönsten Tage gehen einmal zu Ende! Nach Ihrer Badeverlängerung werden Sie im Hotel abgeholt und fahren nach Colombo. Programm gemäß Tag 10 der Rundreise mit einer Übernachtung. Frühstücksbuffet am folgenden Abreisetag und Transfer zum Flughafen in Colombo.

IMG_Angebot

Sri Lanka – Private Rundreise und Badeaufenthalt , Verlängerung Badeaufenthalt

Preis: 3 Nächte in DeLuxe Zimmer/Meerblick pro Person im DZ / HP

01.11.2017-22.12.2017
172,50 Euro
23.12.2017-10.01.2018
262,50 Euro
11.01.2017-31.03.2018
210,00 Euro

Preise für andere Aufenthaltsdauern / Einzelzimmer / Kinderermässigung auf Anfrage.
Weihnachten und Neujahr Galadinnerzuschläge!
Preise gelten nur in Verbindung mit der Buchung der Rundreise.

BuchungsanfrageBuchungsanfrage Smart

Lesen Sie auch unseren Blog zu Sri Lanka – private Rundreise und Baden

Webseite Journeyscapes

Seit über 25 Jahren aktiv in der Tourismusbranche. Spezialisiert in Marketing und Kommunikation. Tätigkeitsgebiete von Südamerika bis Südostasien. Liebt das Reisen und den Austausch mit fremden Kulturen. Ist gern am Strand, sowie im Wasser. Greift in letzter Zeit vermehrt zur Feder, um Reiseblogs und Artikel zu schreiben. Besitzt ein Faible für Photographie und Videoclip Produktionen. Gründer der Travel Agents Community.

Ähnliche Artikel

4 Kommentare

  1. […] Vormittags auf den Wellen tanzen und in der Abenddämmerung die grünen Matten der Berge bestaunen – Sri Lanka bietet ein buntes Potpourri der Urlaubsmöglichkeiten auf kleinstem Raum. Herrliche Strände gibt es in Hülle und Fülle, die “Perle im Indischen Ozean” hat aber auch Aktivurlaubern viel zu bieten: Kulturliebhaber können uralte Tempelstädte erkunden, Gesundheitsurlauber lassen sich ayurvedisch verwöhnen, und auch Taucher, Kite-Surfer oder Wanderer finden ihr Paradies. Einzigartig ist die landschaftliche Vielfalt der Insel – so kann man ein spektakuläres Bergland mit Regenwäldern, Teebergen und Wasserfällen erwandern, Elefanten, Leoparden oder Krokodile in Nationalparks oder Delfine und Wale vor der Küste beobachten oder sich auf Lagunen und Flüssen durch Mangrovenwälder treiben lassen. Sehen Sie auch unser Reiseangebot Private Rundreise und Badeaufenthalt! […]

Hinterlasse eine Antwort