Home Promotion Top Reisetipp Toskana – gleich buchen!

IMG_Toscana_Landschaft

Geniessen Sie die Toskana in der Villa Palagione, Volterra.

Unser Top Reisetipp für die Toskana:
Wir meinen, und das aus eigener Erfahrung, der beste Teil der Toskana liegt auf der Linie Pisa, Volterra, Florenz.

Fahren Sie direkt mit dem eigenen Wagen nach Volterra oder fliegen Sie nach Pisa. Auf Wunsch wird von dort
ein Transfer zu Ihrem Urlaubsdomizil, der Villa Palagione organisiert.

IMG_Zimmer_Villa_Palagione

Zimmerbeispiel Villa Palagione

Das wird ein Urlaub, so wie er sein soll! Nehmen Sie sich ruhig zwei Wochen Zeit, um dort zu bleiben.
Alle interessanten Orte wie Siena und Florenz können Sie von hier aus innerhalb eines Tages besuchen.
Dazu gibt es in der Villa Palagione ein reichhaltiges Programm an Aktivitäten. Das Angebot reicht von
geführten Wanderungen durch die bezaubernde Landschaft über interessante Vorträge bis hin zu Töpfer- oder
Malkursen, auch Gestaltungsworkshops genannt.

Die nachweisbare Geschichte der Villa Palagione beginnt vor mehr als 400 Jahren zur Zeit der Florentiner
Medici-Dynastie und wird durch eine Inschriftentafel aus dem Jahre 1598 dokumentiert. Sie wohnen also auf
historischen Grund in liebevoll hergerichteten Gästezimmern. So, wie man sich die Toskana vorstellt.

Dazu gibt es einen Swimmingpool mit Aussicht, der ab April zur Erfrischung einlädt. Und die sprichwörtliche Gastfreundschaft, die in der Toskana üblich ist, ist inklusive. Herzlich willkommen!

IMG_Angebot

 

 

Die Zimmerpreise bewegen sich zwischen 69,00 Euro – 105,00 Euro pro Nacht.
Das Frühstücksbuffet  kostet 11,00 Euro. Italienisches Abendmenü  mit mehreren Gängen 23,00 Euro pro Person.
Kinder erhalten auf die Verpflegungspreise Ermässigung.

Mehr Informationen und Buchung auf der Webseite der Villa Palagione. Dort finden Sie auch die Anschrift des
Deutschlandbüros.

Seit über 25 Jahren aktiv in der Tourismusbranche. Spezialisiert in Marketing und Kommunikation. Tätigkeitsgebiete von Südamerika bis Südostasien. Liebt das Reisen und den Austausch mit fremden Kulturen. Ist gern am Strand, sowie im Wasser. Greift in letzter Zeit vermehrt zur Feder, um Reiseblogs und Artikel zu schreiben. Besitzt ein Faible für Photographie und Videoclip Produktionen. Gründer der Travel Agents Community.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort